Slush mit Wodka- Rezept?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ShirinFaupel

Ich biete in meiner Bar oder auf verschiedenen Festivals und Märkten im Sommer schon seit einigen Jahren die "Erwachsenenvariante" des Slush.ice an. Meine Maschinen haben ein Fasssungsvermögen von jeweils 10 Liter. Bei der Variante Vodka-Orange mische ich 1.5 Liter Vodka bei. Ich nehme aber nicht den billigsten sondern mindestens einen Moskovskaja oder einen Absolut-Vodka. Da die Mischungen doch immer etwas länger in der Maschine verbleiben ist bei den billigen Vodkas der Geschmack schnell dahin.

WICHTIG: Den Alkohol erst NACH dem gefrieren dazugeben!!!

Bei der Variante Pina Colada z.B. füge ich den Rum erst nach dem Abfüllen ins Gasteglas dazu und verrühre in den kurz. Bei Rum (egal ob white, brown oder black) ubd Tequila wird das Slush-ice sonst bereits nach wenigen Stunden extrem herb und schmeckt nicht mehr.

Ich hoffe, daß ich Dir damit weiterhelfen konnte und wünsche Dir/Euch viel Spaß auf der Party!! :-)

LG, Malu

Also wir hatte das mal auf einer Party und haben 1 Liter Konzentrat, 4 Liter Wasser und einen Liter Rum genommen. Das schmeckt gut und knallt .... Ansonsten gibt es von Baccardi einen fertigen Erdbeermix mit Rum für die Slush Eis Maschinen

probiert es doch einfach BEI der party aus und schaut wie die MIschung schmeckt das ist lustiger (und viel effektiver ;)) als wenn ihr das vorher ausprobiert^^

Das Zeug ist mega teuer, da hab ich keine Lust die Hälfte wegzuwerfen, weils nicht schmeckt... außerdem werde ich auf der Party andere Sorgen haben.

0

Was möchtest Du wissen?