Skyrimspielstand wiederherstellen?

2 Antworten

Spontan würde ich sagen, die sind weg.
Ich würde dir jedoch auch nicht empfehlen, so viele verschiedene Speicherstände zu machen.
Das Spiels speichert jedesmal, wenn ein neuer Ort geladen wird.
Außerdem gibt es die schnellspeicher Funktion, mit der du dich vor "unklugen" Entscheidungen schützen kannst.
Es kann gut sein, dass dein Pc mit so vielen Speicherständen nicht klar kam, also überschreibe lieber deinen Spielstand regelmäßig, als in jeder Situation einen neuen anzulegen.
MfG
TheErdnuss

Ja, und dann geht das Gejammere los: "Spielstand korrupt etc".

Keinesfalls sollte man sich auf die AutoSave-Funktion verlassen, denn die neigt gerne dazu, fehlerhafte Spielstände anzulegen, insbesonders da das Spiel gerne mal beim Zellenwechsel abschmiert. Und das F5-Quicksave zerballert auch gerne mal einen Spielstand.

  • Auf der sicheren Seite bist Du wie folgt:
  • AutoSave komplett abstellen
  • Spielstand sichern bei Betreten eines Dungeons
  • Innerhalb des Dungeons Quicksave 
  • Spielstand sichern vor Verlassen des Dungeons

Leg' Dir so an die 6-8 manuelle Speicherstände an und überschreib sie nach Bedarf. So must Du beim Crash gerade mal den Dungeon neu spielen.

GuteFrage ist voll von Problemfällen, bei denen Leute 8 und mehr Stunden wiederholen mussten, wel das Quicksave/Autosave hinüber war.

1

höchstena gucken ob in der steam cloud die Spielstände nocch ind bzw halt mit der cloud runterladen falls du noch nicht wieder die lokalen daten dareingeschicckt hast

Was möchtest Du wissen?