Skyrim: Seelengrab?

3 Antworten

Soweit ich weiß wird der Anführer der Dämmerwacht stinkig sein, du wirst aber weiter bei der Dämmerwacht Mitglied bleiben und gegen die Vampire kämpfen. Du kannst ja nach dem Seelengrab abspeichern und dann ausprobieren, wad passiert, wenn du zurück zur Dämmerwacht gehst. Wenn sie dich angreifen lade besagten Spielstand neu und heile dich zuerst in Morthal bei Falion. Dann dürfte es keine Schwierigkeiten geben. Allerdings solltest du in diesem Fall das Seelengrab wirklich abgeschlossen haben. Heißt alle Zauber erlernt, alle Kisten gefunden, den Schnitter besiegt, möglichst viel aus dem Händler mit diesem Zeug, was da wächst, herausgeholt usw. Besonders wichtig sind halt die Beschwörungszauber, vor all Arvak.

Ich habe mich zwar dagegen entschieden, ein Vampir zu werden, aber ich denke, du wirst weiterhin für sie kämpfen.

Denn die Story wirkt generell so, als könnte man eh nur auf der Seite der Dämmerwacht kämpfen und da Serana dort als Vampir ja auch akzeptiert wird, wird man selbst sicherlich auch akzeptiert.

Du musst dich wieder heilen lassen, bevor du zur Dämmerwacht zurück gehst, man wird dich sonst nicht rein lassen. Serana ist ein Ausnahme.

Was möchtest Du wissen?