Skateboard fährt ohne Belastung schief.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@allesschonweg: Quatsch!

Das ist normal, das ein Board nicht perfekt in der Spur bleibt, habe noch nie ein Board gesehen, dass komplett gerade rollt. Kann es auch gar nicht, schließlich liegt das ja an der Spurverlagerung, das ist das Grundprinzip beim lenken mit dem Skateboard. Du müsstest die Kingpings (Achsenschrauben) schon so fest anziehen, wie irgendwie möglich, damit das nicht schief rollt. Dann könntest wie besagt aber nicht mehr durch Gewichtsverlagerung lenken. Wenn du das Board selber zusammengestellt hast, kann es sein, dass die Lenkgummis, Achsen und das Deck nicht zu einander passen. Wenn du ein Komplettdeck gekauft hast, stimmt das alles schon.

Normalbereich würde ich jetzt grob schätzen beträgt 2m nach rechts/links rollen auf 5m nach vorne.

Übrigens bist du mit 100 Euro schon in der oberen Preisklasse von Skateboards, wenn du nicht gerade ein Diamanten bestücktes Deck haben willst ;).

Grüße

Strayble

Danke:-) Aber ich glaube mein skateboard fährt auch schief ( minimal ) wenn ich draufstehe. Ich glaube das liegt dann an den lenkgummis die eingefahren werden müssen, oder?

0
  1. 100 sind verhältnissmäßig wenig geld für ein skateboard und keinesfall obere Preisklasse. Ich würde das zb inner halben stunde schrott kriegen beim normalen skaten.
  2. lenkgummis sind zu 99% genormt und passen in JEDE achse, Komplettboard oder nicht, es sind am anfang immer die lenkgummis von der achsenfirma selbst drin. nun zum schieflenken: enteder das deck ist verzogen (kommt in guten skateshop selten vor) oder was immer vorkommt wenn du wirklich damit skatest ist dass dir die teile ausnudeln (sprich das material wird müde) und die rasten ein (das geht bei normalen lenkgummis bei mir innerhalb von 2 wochen) einfaches hausmittel: guck wohin es wegläuft und sprich wenn es zum beispiel nach links läuft, spring auf die rechte seite des board (auf die achsen) und bieg den schrott einfach wieder zurück. wenn die schon von anfang an schief laufen dann mach den tipp einfach sofort, das ist eine sache von ca 10 sekunden da würd ich nich extra in den skateshop für laufen
0

Nein 0 und gar nicht normal. Sollte wenn es ein gutes Board ist - und bei 100 bucks sind wir zwar nicht in der Oberklasse, aber durchaus in der gehobenen Klasse - schnur geradeaus laufen.

Kann mehrere Gründe haben, verzogenes (mies gepresstes, ja gibts auch bei den teuren) Board, falsch montierte Lager, verbogene Achse ... also zurück zum shop, vorausgesetzt du hast es noch nicht geskatet (dann wirds nämlich schwierig) und checken lassen oder ein anderes verlangen - Punkt.

Eindeutiger Sachmangel

labber nich son bullshit. ich hatte mittlerweile tausende von brettern und eigentlich alle namenhaften achsen. und keins ist 100%tig gerade aus gefahren. und 100€ sind auch nich viel fürn brett gescheite achsen kosten schon alleine 60-70tacken.

0

Was möchtest Du wissen?