Sind die Kubischen Kanonenschläge die lautesten , legalen sprengkörper?

2 Antworten

Laut Sprengstoffänderungsgesetz von 1998 gelten folgende Werte. Laut BMI  120  dB (AI) bzw, 120 dB( Apeak).

Sie dürfen max 6 gram Sprengmaterial enthalten, Spitter dürfen nur  8 mtr. weit fliegen (Umkreis), dürfen nicht nachglimmern.

Alle Böller müssen seit September 1999 vom BAM geprüft sein

Mit freundlichem Gruß  aus dem Oldenburger Münsterland und Guten Rutsch ins neu Jahr

Bley 1914

Meines Wissens nach gibt es zur reinem Lautstärke der Böller keine Testreihen oder Vergleiche, und nur Pyrotechnik zu kaufen, um Krach zu machen kommt mir etwas hirnrissig vor

Was möchtest Du wissen?