Sind das flöhe, bettwanzen etc.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es sind keine Flöhe , sondern Staubläuse .!

Die Tiere sind so klein, dass sie mit bloßem Auge kaum zu sehen sind. Da die Tiere kurze Sprünge vollführen können, werden sie manchmal mit
Flöhen verwechselt.

Staubläuse sind weltweit verbreitet und kommen vor allem in feuchten
Kellerräumen, Neubauwohnungen oder Bibliotheken vor.

In frisch tapezierten oder noch feuchten Neubauwohnungen kommt es oft zu Massenvermehrungen.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link - http://www.dsvonline.de/fuer-verbraucher/schaedlingsverzeichnis/schaedlinge-o-z/staublaeuse.html

http://www.der-puschmann.de/schaedlinge/laestlinge/224-staublaeuse

Staubläuse bekämpfen - http://www.aries-online.de/aktuelles/schaedling/00\_12\_staublaeuse.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonjaLP1
26.08.2016, 12:36

Cool , Vielen Dank für den Stern ;-))

0

Ich hab eben mal gegoogelt. Sieht mal nicht aus wie ein floh. Bettwanze vielleicht. Sieh zu, dass du es los wirst und eventuell seine ganzen Freunde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?