Sims 2 - Sim in ein bewohntes Haus einziehen lassen.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die zwei Personen, die du in einem Haus haben möchtset, müssen sich gut anfreunden. Dann spielst du mit dem Haus, in das eingezogen werden soll. Der Sim dort muss sich den anderen Sim einladen. Wenn er dann da ist und sie sich gut verstehen, dann kannst du den Besucher-Sim anklicken und dann kommt irgendwas mit einziehen/zusammenziehen. Wenn sich die beiden gut genug verstehen, wird der zweite Sim einziehen. Er bringt all sein Geld mit, aber sonst nix. Das geht am leichtesten, wenn er vorher in einem anderen Haus mit Telefon gewohnt hat, da du ihn ja sonst nicht einladen kannst.

Das war ja das Problem, dass die beiden sims sich gar nicht kannten. Wie gesagt, jezt kennen sie sich. Aber halt mit meinen anderen Teens, brauchen auch dann mal einen Partner.

0
@Pferdefreund19

Das mit den Teens ist sone Sache: die können sich verlieben und alles, aber die Verliebtheit bleibt nicht, wenn sie erwachsen geworden sind. Außerdem werden ja nicht alle gleichzeitig erwachsen. Da könnte es helfen, wenn sich ein Teen schon mal mit nem Erwachsenen anfreundet, damit die sich evt. verlieben, wenn der Teen keiner mehr ist. Verstehste?

0
@Gestiefelte

Hallo, wenn sie sich verlieben sollen, sind sie ja schon erwachsen. Es hat also nichts mit Teenies zu tun.

0

ja, das geht. wenn du die persohn erstellt hast dann einfach in das gewünschte haus einziehen lassen. An anfang musst du halt nich dafür sorgen das er mit den anderen spricht und sie sich mit ihm anfreunden, das dauert zwar ein bisschen, aber macht nichts.
viel spaß dabei !

Das habe ich auspropiert und da steht, dass das Haus schon bewohnt ist und sie da nicht einziehen kann: Jetzt haben sie sich durch zufall getroffen. Aber ich habe ja noch Teenies, die wenn sie erwachsen sind, auch einen Partner haben sollen. Der Sim und die Sim- Frau sind überings schon erwachsen.

0

Was möchtest Du wissen?