sex gehabt aber kondom is abgerutscht

26 Antworten

Lerne daraus und Rolle das Kondom künftig komplett über dein Glied aus. Es muss bis zum Schaft ( also bis ganz hinten, soweit es geht) abgerollt werden. Lass dich hier nicht verarschen wegen der Größe. Meistens sollte es passen. Wichtig ist die Technik des Abrollens des Kondoms. Am besten vorher einige selbstversuche durchführen bevor es ernst wird.

Hallo Gaudytuber

Zunächst einmal stimmt es natürlich, dass eine Frau nur an wenigen Tagen im Zyklus fruchtbar ist. Doch den Zeitpunkt exakt zu bestimmen, ist schwierig. Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu zwölf Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper im Extremfall bis zu sechs Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit, durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund zwölf Stunden danach. Ein kurzer Zyklus erhöht das Risiko Wer jetzt ein bisschen nachrechnet, merkt, dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. Denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus - das ist jeweils die Spanne vom ersten Tag der Monatsblutung bis zum Tag vor der nächsten Periode. Der Zyklus der meisten Frauen dauert etwa 28 Tage, möglich ist aber alles zwischen 21 und 35 Tagen. Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge. Durch Stress, Schichtarbeit, Urlaubsreisen etc. kann der Zyklus aber auch später immer mal wieder aus dem Takt geraten.

Quelle:

fem.com/private/serie-mythos-verhuetung-waehrend-der-regel-wird-man-nicht-schwanger-1294.html

Deine Freundin sollte sich so schnell wie möglich die Pille danach von einem Frauenarzt besorgen und sich gleichzeitig die Pille verschreiben lassen. Mit Pille wird der Sex wesentlich schöner weil ihr euch nicht jedes Mal Sorgen wegen einer Schwangerschaft machen müsst.

Liebe Grüße HobbyTfz

Das ist sehr gut möglich. Fahrt zum ärztlichen Notdienst. Dort bekommt sie die Pille danach verschrieben. Und ansonsten geht ihr beide am besten mal zum Frauenarzt und lasst euch über die Verhütung noch mal gesondert aufklären.

Die Chancen stehen fifty-fifty für eine Schwangerschaft. Hängt auch davon ab, welche Menge an Samen reingerutscht ist und wie weit sie gekommen sind 😉 daneben spielt die Qualität des spermas eine große Rolle. Wenn es der erste Abspritzer seit zB wenigstens einer Woche war, dann ist die Qualität der Spermien höher, als wenn es das 3x in den letzten 3 Tagen war. Es Spielen aber auch noch andere Faktoren eine Rolle, letztlich geht es darum wie "fruchtbar" Ihr beiden seid.

Kommt halt drauf an wo das Kondom steckte und ob die Spermien dran vorbei gekommen sind ;D Ja, deine Freundin ist höchst wahrscheinlich Schwanger. Sie sollte nochmal den Schwangerschaftstest durchführen und den Frauenarzt besuchen um sich evtl die Pille für danach verschreiben zu lassen. Ihr müsst halt wissen, ob ihr die Zeit und den Nerv habt, euch um ein kleines Kind zu kümmern...Egal wie schrecklich das klingt: Abtreiben ist besser, wenn ihr noch in der Schule oder inmitten der Ausbildung seit.

Was möchtest Du wissen?