Seminararbeit zu wenig Seiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mein Prof. hat immer gesagt es sei viel schwieriger guten Inhalt in wenigen Sätzen zu formulieren als in vielen.

Also hast du dir entweder richtig viel Mühe gegeben und eine super Seminararbeit geschrieben. Oder du hast noch zu wenige gute Inhalte gefunden.

Was davon zutrifft kann ich dir nicht sagen :)

Ich an deiner Stelle würde nochmal andere Quellen verwenden und so versuchen herauszufinden, ob nicht doch noch mehr über dein Thema existiert.

Ich denke im Fall, dass du eine super Seminararbeit geschrieben hast und dafür aber nicht auf die vorgegebenen 20 Seiten gekommen bist. Zieht dein Prof. dir nicht soooo viel ab. (Ich kenne deinen Prof. nicht. Kann auch sein dass er dich wegen sowas durchfallen lässt.)

Die Frage ist tatsächlich, ob das Thema so wenig hergibt - oder ob du schon formell Fehler machst.

Gerade, wenn man sich in ein Thema einliest und Diskussionen zu verschiedenen Theorien liest und führt, kommt doch einiges an Grundlagenwissen zusammen, welches man auch im Rahmen der Seminararbeit aufführen muss. Wie strukturierst du denn deine Seminararbeiten?

Ordentlich Korrektur lesen UND die Wörter ausschreiben: Wenn du, so wie hier, "jetzt" zu "jz" verkürzt, hast du schon den Raum für drei Buchstaben "verschenkt".

Also bei meinem Studium müssten wir nicht nur auf die GENAU 20 Seiten achten, sondern auch Anzahl von Wörtern... Da kommt man nicht drum herum, und wenn die Vorgaben nicht erfüllt sind, dann halt 0 Punkte dafür...

Die Zusammensetzung ist unbekannt:

5 Punkte für Seiten anzahl

5 Punkte Inhalt

5 Punkte Schreibfehler...

-.... Wenn man das weißt, dann weiß man wie viel Abzug es sein wird.

Wenn der Inhalt von Deiner Arbeit brilliant ist, dann kriegste 1.0 !

Hallo :)

Es wird auf jeden Fall punktabzug geben. Ich denke mal der wird auch höher sein, da du das mindestmaß nicht erfüllt hast.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?