Seltsames fliegendes Insekt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kolibrischmetterling! hast glück, die dinger sind selten. hatten erst einen im garten

Sehr witzig :D

0
@sandra2986

Oh! Die gibts ja wirklich. Ich dachte das war nur ein Scherz ^^. Ja genau, die meinte ich. Danke.

0
@Tezlah

Ah danke, jetzt ist mein Jahrelanges Rätsel endlich gelöst.

0

Hier gibt es ja viele komische Anworten - ich sage mal Kolibrischmetterling trifft im Verhalten des Falters den Namen auf dem Kopf - allerdings (ich sehe die auch gern in meinem Garten zu DDR zeiten gab es die nicht mehr) es ist ein Schmärmer - der Kollege mit dem kieferschwärmertip hat zu mindest die Familie richtig bestimmt - da das kleine tierchen duchsichtige Flügel hat ist es entweder ein Hornissenschwärmer oder Hummelschwärmer (sehr putzige Tierchen - ich habe eine relativ grosse Faltersammlung - aber ich guck denen jedes Jahr so gerne zu wie flink die mit Ihrem Rüssel die Blumen absuchen) ein noch selterner Gast der das auch gern macht - ich habe ihn dieses Jahr das erste mal gesehen das ist das Taubenschwänzchen - der ist ne Nummer größer und hat zwei weisse Zipfel am hinterteil - ein schöner Falter.

Abschliessend möchte ich mal sagen, das meine Beobachtungen mit den Meldungen übereinstimmen - wir haben extrem Instektenschwund - vielleich werden wir die kleinen "kolibris" nächstes jahr gar nicht mehr sehen.

Bei den Insekten handelt es sich um Tauben Schwanz chen,die wie schon richtig bemerkt wurde zu den Schwärmern gehört. Diese Tierchen kommend aus dem Mittelmeerraum, einige Exemplare überwintern auch in milderen Gegenden in Deutschland.

Was möchtest Du wissen?