Sehr geehrte/r Frau/Herr... aus gesundheitlichen Gründen kann mein/e Sohn/Tochter vom ... bis... nicht am Sportunterricht teilnehmen M.f.G muss ich d.n.w.e.?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du für längere Zeit nicht am sportunterricht teilnehmen kannst musst du eigentlich ein Attest vorzeigen

Also an sich schon richtig aber eigentlich musst du den Lehrer darum bitten das kind frei zu stellen. Das Kind kann nur durch eine ärztliches Attest vom Sportunterricht frei gestellt werden.

Am Ende liegt es immernoch im Ermessen des Sportlehrers, ob er das Kind mitmachen lässt oder nicht, wenn die Sportbefreiung von den Eltern ist.

Also:

Sehr geehrte/r Frau / Herr XY

Hiermit bitte ich Sie mein/e Sohn/Tochter ... (Name)... vom ... bis ... vom Sportunterricht zu befreien, da sie z.B. sehr starken Husten hat.

Hoffe ich konnte weiter helfen. ;)

ärztliches Attest fehlt

Und deine Frage lautet wie?

Ob ich dazu noch was ergänzen muss

0

Was möchtest Du wissen?