SD-Karte als internen speicher einstellen funktioniert nicht (Samsung Galaxy j5 v2015, Android 6.0.1)

...komplette Frage anzeigen Erstes - (Android, sd-Karte)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Formatieren der SD ist notwendig, damit überhaupt die Voraussetzung dafür geschaffen wird, dass das System sie erkennt. Ich hab auch ein J5 und der knappe Speicher hat mich auch genervt. Ich hab zwar alles auf die SD geschaufelt, was möglich war, aber trotzdem reicht's weder hinten noch vorne, zumal das System sich ja einen tüchtigen Bissen vom ohnehin schon knappen internen Speicher abknabbert.

Ich hatte auch gehofft, dass ich nach dem Updaten auf 6 den internen und externen Speicher zu einem gemeinsamen "zusammenformatieren" könnte. Denkste! Obwohl diese Möglichkeit durch die Presse ging, hat mir der Samsung-Support gesagt, dass das – ebentuell – erst nach einem Patch oder zukünftigen Upgrade möglich sein wird.

Fazit: Mein J5 in Ebai vertickt und ein S5 bestellt, da muss man eben je nach Zustand des J5 150,- bis 200,- € drauflegen. Das S5 gibt's am günstigsten neu im Web bei Europhone (309,- € plus 5,87 € Versand).


Was möchtest Du wissen?