Schwarze Magie Beispiele

3 Antworten

Es ist z.B. nach dem Streit mit einem Vermieter einmal passiert, dass ein WG-Zimmer nicht mehr vermietbar war. Potentielle Mieter zogen teils am ersten Tag schon überraschend wieder aus, nachdem sie sogar Zimmerfarbe gekauft hatten zum Streichen. Aber auch die plötzliche Gesundung einer schwer Kranken für einen Tag ist passiert, so dass sie diesen Tag mit ihrem Lover genießen konnte, aber hinterher wieder so krank war wie vorher (diese Begebenheit passierte durch Voodoo). Ist ist auch aus einem Hintern in Birnenform ein Apfelpo modelliert worden mittels Magie, ganz ohne Messer. Nach dem Lösen der Magie bekam er innerhalb eines Tages wieder die alte Form. Oder eine Frau konnte keinen Sex mehr haben, weil jedem Mann, der mit ihr schlafen wollte, im entscheidenden Moment das Glied erschlaffte. Der Kreativität sind bei so etwas kaum Grenzen gesetzt, aber IMMER ist der Preis dafür einer, der den vermeintlichen Erfolg an anderer Stelle zunichte macht, indem der Initiator sein Werk nicht genießen kann. Der Magier oder die auftraggebende Person zahlen mit Qualitäten wie Selbstliebe, menschlicher Wärme oder ähnlichem. Mit der Zeit werden diese Personen immer grauer. Außerdem schafft es negatives Karma, das den vermeintlichen Erfolg nicht und niemals wert ist.

Voodoo wird sehr oft mit schwarzer Magie gleichgesetzt. Allerdings wird beim Voodoo ritual dem betreffenden nur ein Gift zu trinken gegeben, der einen in den Scheintod zustand versetzt. Je nach Intensität verliert der Trank ein wenig an Wirkung. Der vermeintlich Tote steht irgendwann wieder auf.Das Gift greift auch sämtliche Nervenrezeptoren an, so dass der typische "Zombi"-Zustand entsteht - keine Schmerzen, kein Hunger, etc...Im Grunde würde das Gift alleine schon genügen und das ganze rumgespringe und geschrei wär für die Katz.

Ja, Geisterbeschwörungen und so etwas in der Art. Voodoo kann auch schwarze Magie sein, meines Wissens nach.

Was möchtest Du wissen?