Was ist ein Schukostecker? Wie funktioniert er?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schukostecker ist eine Abkürzung. Es ist ein Schutz-Kontakt-Stecker. Alsö der etwas grössere Gerätestecker, den Du in die Steckdose steckst. Grösser als die Flachstecker deshalb, weil in dem Stecker alle drei Leitungen,also Leistungskabel(schwarz/oder braun)-Nullleiterkabel(blau) und das Schutzleiterkabel(gelbgrün) eingebaut sind.

ein schukostecker(schutzkontakt) ist der große, runde stecker, zb bei kühlschränken. er ist mit 2 metallstäben über ein kabel mit der erde verbunden. erdung

danke ein guter rat haben andere noch ahnung davon ich würde gerne mehr wissen

0

SChutzkontakt

sein Vorteil ist, dass man die Kontakte nicht anfassen kann, wenn sie strohmleitend sind und die Erde in jedem Fall immer als erstes angeschlossen und als letztes getrennt wird... weiter ist er Spritzwassergeschützt, wass ihn auch in Feuchträumen brauchbar macht.

der Nachteil ist natürlich seine unglaubliche Grösse (vorallem wenn man Schweizer Typ 13 Stecker gewöhnt ist :D )

Was möchtest Du wissen?