Schnelle Karottensuppe - wie gemacht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also du schälst ein paar Zweibeln und schneidest sie klein. Möhren schälen und auck klein schneiden. dann Zwiebeln im Fett anbraten, Möhren dazugeben und etwas andünsten, dann mit gemüsebrühe ablöschen und auffüllen bis alles knapp bedeckt ist. Weich kochen lassen, so in ca. 10-15 Minuten. dann kannst du das ganze entweder pürieren oder so essen. Mit Salz abschmecken.Diese Nudeln würde ich nicht dazu geben



Nudeln würde ich auch nicht dazu essen.

1

Sorry, ich hab es wohl nicht perfekt formuliert. Ich meine die Klassische Suppe die so bekannt in meiner Familie ist. Wir machten immer so ne Gemüsesuppe mit diesen kleinem Suppengrün das man überall kaufen kann. Da waren Rindsuppenwürfel, Rindfleisch, Nudeln, Karotten, Seller, gelbe Karotten, und viel mehr anderes, mir unbekanntes zeug drin. Ich würde diese "Familiensuppe" gerne mit weniger Zutaten machen. Wichtig: die Karotten bleiben ganz. Sonst wäre es nicht die typische Familiensuppe. Wir hatten auch extra Nudeln dazu, die wir reingeben durften, wenn wir welche dazu wollten. Aber egal. Danke für eure schnellen Antworten. Entschuldigt, dass ich mich so schlecht ausgedrückt habe. Ich meinte nur, wie lange ganze Karotten zum weichwerden brauchen.

0
@peppi44

Na ja, aber nur mit Möhren und Brühe kommst du da nicht weit

0

Kann man die Karotten mit Schale essen?

Wenn man sie gründlich wäscht ja.

Aber schnelle Karottensuppe? Karotten brauchen mindestens 1 Stunde um gar zu sein.

Die Nudeln erst etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit der Karotten.

Suppenwürfel gleich zu Anfang ins Wasser. Dann brauchst Du eigentliche keine weiteren Gewürze mehr.

Ganz junge Karotten kann man mit einer "scharfen" Bürste abbürsten. Das ist ausreichend.

0

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden und abwaschen . Erst die Möhren in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Abschließend einen Liter Brühe dazu geben und zum Kochen bringen die nudeln mit kochen lassen ca 20 min kochen  lassen. Zum Schluss alles pürieren und dann servieren. 

Wieso heißt Suppengrün Suppengrün wenn da orangene Karotten drin sind?

...zur Frage

Was tun mit 1 kg Karotten?

Ich habe 1 kg Karotten übrig und frage mich, welches tolle Rezept ich damit kochen könnte? :) habe nur wenige andere Sachen zuhause, daher wäre ein einfaches sehr gut!

...zur Frage

Karotten aufwärmen?

Hey :) Meine Mutter hat für heute Abend eine Karottensuppe gemacht und jetzt ist noch was übrig. Sie ist schon kalt geworden und steht auf dem Herd. Kann ich die jetzt wohl aufwärmen oder unterlaufe ich da irgendeiner Gefahr wegen Bakterien oder so? Ich hab leider keine Ahnung und ich kann meine Mutter nicht erreichen. Danke!

...zur Frage

Suppe kochen! Hilfe!

Unsere Suppe die wir immer Kochen: In heißes Wasser Gemüsebrühe, dann Nudeln dazu und fertig! Kann ich, während ich das Wasser und die Gemüsebrühe koche, einfach fix ein paar Karotten oder Zwiebeln dazu schneiden (bevor die gekochten Nudeln dazu kommen) ? Oder könnt ihr mir Tipps und Tricks verraten wie "unsere Suppe" leckerer & besser wird? Weil leider haben wir nur "normale" Gemüse-Sorten etc wie Karotten, Tomaten und Zwiebeln daheim... Also so zu sagen was jeder zu Hause hat wenn er noch nicht Einkaufen war :-)) Danke im Voraus, ich freue mich jetzt schon eure Suppen auszuprobieren! ;-)

...zur Frage

Was sind eigentlich so die Zutaten für die Herstellung der YumYum Nudeln (Ich meine nur die 'Nudeln' nicht das was mitgeliefert wird an Geschmackverstärkern)?

Hallo, ich möchte gerne wissen, was für Zutaten so in den Yum Yum Nudeln stecken. Ich will auch nur die Zutaten von den Nudeln wissen und nicht das was mitgeliefert wird an Geschmack für die Suppe, da die pure Chemie ist.

Freue mich um Antworten :)

...zur Frage

Suche kalorienarme Soße zum Dippen von Karotten!

Guten Tag,

ich habe noch reichlich Karotten hier und habe mir überlegt, dass ich mir eine Soße zum Dippen machen könnte, um die Karotten ein wenig zu verbrauchen.

Die Soße sollte kalorienarm und halt gut zu Karotten passen. Ich wäre für jedes Rezept dankbar.

MfG und vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?