Schneiderin hat Kleid zu kurz und schief geschnitten

2 Antworten

Selbstverständlich muss die Schneiderin Ersatz leisten.

Mir ist das mal früher bei Horten passiert. Da hatte ich eine Markenjeans enger machen und kürzen lassen. Als ich sie wieder abholte, war die Hose auch viel zu eng ausgefallen. Die Schneiderin holte, ohne viele Worte zu machen, im Laden eine neue Hose, die sie noch einmal auf meine Größe änderte!

Zusätzliche Kosten dürfen nicht für Dich dabei entstehen!

ja klar kannst du Schadensersatz oder dein geld zurück anfordern,also wenn er es wirklich so krumm und schief geschnitten hat wie du es beschreibst. ich meine da kannst du ja nichts für. das ist ein Fehler seiner Seite. geh einfach mal hin und zeig ihm das ;)

Danke für die schnelle Antwort. :) ich geh heute auf jeden Fall mit meiner Mutter hin und reklamier das. Ich hoffe ich bekomm das Geld für das Kleid und für die Änderung zurück, damit ich es mir, falls ich es nochmal finde, erneut kaufen kann.

0

Was möchtest Du wissen?