Schlag gegen den bauch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Anpassung der Atmung eine Schonhaltung, da
gefühlt (durch den Schlag) der Druck im Bauchraum ansteigt und damit das Zwerchfell als einer der wichtigsten Atemmuskeln gegen diesen empfundenen Druck anarbeiten müsste (Atmung erhöht ja auch im Bauchraum den Druck, dient also als Gegendruck).

Weil dein Brustkorb, und damit auch deine Lunge zusammen gepresst wird.

Der Schmerz lähmt dich kurz und so kannst du kurz nicht atmen.

Was möchtest Du wissen?