Schenken Kinder ihren Eltern was zu Ostern?

10 Antworten

Sollen? Nein.

Eltern fordern in den meisten fällen keine Geschenke. Aber ich weiß, was ca in dir vorgeht. Ich habe auch mit so 11 - 12 Jahren angefangen, mir an den Feiertagen wie Weihnachten usw gedanken zu machen, was ich meinen Eltern kaufen soll. Ich fand es nie sinnvoll, das geld was ich von meiner mutter bekomme, für ein geschenk auszugeben. Ausserdem konnte meine Mutter sich ohnehin dinge kaufen, die sie sich wünscht. Ich habe immer geschaut, dass ich ihr eine Freude machen kann, etwas nicht materielles. Babysitterdienste für meine Geschwister, damit mama mit papa zeit verbringen kann, Haushalt erledigen, usw.. Anklang fand später auch selbst gebasteltes. Foto alben anlegen z.B oder Fotocollagen der Familie. AUch wenn deine Mama jetzt noch nicht so viel damit anfangen können wird (vielleicht, je nach dem wie sie ist) später mal werden diese Sachen gold wert sein, für eure Familie.

Ich selbst finde es nicht sinnvoll, jemanden zu ostern zu beschenken. Wenn ihr Ostern feiern wollt, dann richte du doch das frühstück für die familie, bastle karten, oder such irgendeine aktivität aus die ihr gemeinsam unternehmen könnt am ostersonntag.. Zeit ist das tollste geschenk dass man machen kann.

Normalerweise schenken Kinder nichts zu Ostern, weder ihren Eltern, noch ihren Geschwistern oder sonst irgend jemandem. Als altem Naschkater würde es mir natürlich nichts ausmachen, von einem meiner Kinder einmal einen Schoko-Osterhasen geschenkt zu bekommen :-)

Danke:-)

0

...liebe Teenagerin,ich glaube nicht das Deine Eltern etwas von Dir erwarten...aber wer will kann natürlich etwas basteln oder zeichnen. Auch gibt es die Möglichkeit bei den allgemein bekannten Discountern z.B. ein Strauss Tulpen oder Osterlilien für 1.99 Euro zu kaufen,wenn Dein Taschengeld es zu läßt.Diese kannst Du dann mit ein paar Zweige (mit Knospen)aufhübschen.

die Zweige findest Du kostenlos in der Natur. Frohe Ostern.:-):-):-)

0

Was möchtest Du wissen?