Schallplatte begradigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Freund von mir hat mal das Bügeln einer Platte mit ca. 2cm Höhenschlag in beide Richtungen) im Backofen probiert, und es hat super geklappt! Die Platte ist wieder absolut plan!

Das mit der Temperatur scheint so problematisch nicht zu sein. Der Elektro-Backofen (nur Oberhitze) ist ziemlich alt und lässt sich nicht genau regulieren (50 Grad ist die niedrigste Einstellung), aber mein (ebenfalls nicht sehr genaues) Thermometer, das nur bis 50 Grad anzeigt, war am Anschlag.Wir habe dann die Backofentür ein Stück offen gelassen und die Platte 45 Minuten zwischen den Glasplatten (aus zwei 30x45 cm Clip-Bilderhaltern) "gebacken" und anschließend über Nacht abkühlen lassen.

Das hat gut geklappt, ich kann das wirklich empfehlen. Sonst hier die Profilösung: www.conrad.de › Home › Hobby / Auflagegwicht sorgt für einen besseren Kontakt zwischen Schallplatte und Plattenteller. Verwellte Platten werden begradigt. Gutes Gelingen.

... Danke, an sowas habe ich auch gedacht - aber die Platte ist von 1967 und ich möchte es nicht schlimmer machen.

0

springt die Nadel denn an der gewellten Stelle? Wenn nicht, würde ich die Platte einfach so zu deinen anderen Scheiben stellen, dass sie etwas Druck durch das Gewicht der anderen LPs bekommt. Das hat leichte Wellen bei mir über natürlich längere Zeiträume minimiert. Mit Hitze hantieren kann auch schiefgehen, bis zur Verformung der Rillen

Was möchtest Du wissen?