Schadet Meer- bzw. Salzwasser einem Silberring?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sollte eigentlich nicht der fall sein, da silber ein edelmetall ist

Salz greift schon die Oberfläche von Silber an, aber nicht, wenn es nur kurzzeitlich dem Meer-oder Salzwasser ausgesetzt ist. Silber sollte nicht drin liegen gelassen werden oder gewohnheitsmäßig dem Salzwasser ausgesetzt sein. Anlaufen wird es nicht dadurch. Sollte hier gemeint sein, beim Schwimmen in Salzwasser, würde ich aus anderen Gründen davon abraten. Im Wasser kann die Haut etwas schrumpfen, dann lockert sich ein Ring schnell und kann verloren gehen.

ich würde ihn auf keinen fall im meer anziehen - ebenso goldschmuck

(verlustgefahr)

hallo,

Silber sollte man regelmäßig sauber machen mit einem Poliertuch, Meereswasser und Chlorwasser greifen die Silberoberfläche nicht an, es sei den man lässt paar tage den Ring im Salzwasser liegen..... es wird dadurch matt, schwarz wird es nur wenn es lange an der Luft liegen bleibt, es ist immer besser Silber luftdicht aufzubewahren.

Also unechtes Silber läuft an.Meine Echtsilberkette ist jedoch nicht angelaufen,also sage ich Nein :)

Was möchtest Du wissen?