Sauerstoffgehalt und Pulsoximeter?

3 Antworten

Nun am einfachsten kan man den Sauerstoffgehalt mit Sauerstoff erhöhen. Aber mehr wie 100% ist kaum möglich, bzw. wäre nicht besonders gesundheitsfördernd.

Wenn man Sauerstoffpflichtig ist bzw. eine Atemwegserkrankung hat oder sonst eine Erkrankung die den Gasaustausch beeinflussen kann, z.B. Herzerkrankung, Epilepsie. Dann wäre ein Pulsoxymeter sinnvoll.

bei einer vorliegenden atemwegserkrankung ( in diesem falle wohl eine obstruktive ) sollte zur überwachuing ein oxymeter vorhanden sein, aber genaueres sollte eher dein doc entscheiden, und nicht eine frageplattform ...

warum glaubt hier jeder man macht die frage für sich selbst.ich bin nicht krank und brauche im moment auch keinen arzt zum fragen.es ist lauter aus gwunder und interesse.

0
@user98

Dann drücke das einfach in der Frage aus. Das Gegengefrage nervt auch.

0
@user98

bei gesundheitsfragen im generellen gilt nun mal, der arzt is die anlaufstelle, es gibt bei annähernd keiner erkrankung sowas wie einen pauschalrat !

0

sauerstofftherapie, längerer aufenthalt in großen höhen oder medikamente(z.b. erypo).

Was möchtest Du wissen?