Ruffy Feuerteufelsfrucht (One Piece)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Er setzt Rüstungshaki ein, welches wie Stahl ist. Durch Gear 2 pumpt Ruffys Blut so schnell, dass er anfängt zu kochen .. Bei Gomu Gomu No Red Hawk ist sein Blut so heiß geworden dass sein Rüstungshaki angefangen hat stark zu glühen bis es in Flammen aufging. Diese hat er dann eben gegen Hody benutzt ;)

Nein er hat die Feuerfrucht nicht gegessen. Ist ja auch nicht möglich weil er sonst nach aktuellen Stand sterben würde da bislang nur Blackbeard dazu in der Lage ist mehrere Teufelsfrüchte zu besitzen. Dies ist einfach nur eine stinknormale Technik die allerhöchstens nur an Gedenken an Ace von Ruffy entwickelt wurde mehr auch nicht auch der Geist von Ace ist nicht in Ruffy übergegangen. Und ich weiß jetzt nicht ob du nur den Anime schaust oder auch den Manga liest denn der Anime kann dort ein leicht verwirren während im Anime bei der Attacke eine Verbindung zu Ace dargestellt wird wird im Manga überhaupt keine Verbindung zu Ace hergestellt. Im Manga sieht man es ganz klar das Ruffy nur Gear2 mit Haki einsetzt & erst als der Schlag Hody trifft entsteht eine Explosion. Hier kannst du dir das auch nochmal anschauen wie es im Manga abläuft: http://www.mangareader.net/one-piece/644/18

Wie schon gesagt hat Don Flamingo hat irgendwie es geschafft sie Feuerfrucht aufzutreiben und bietet sie dem Gewinner des Kampfes im Kolosseum an. SPOILER: Der Gewinner der Feuerfrucht ist der angeblich verstorbene Sabo. Er ist Ruffys Bruder und zur Zeit der 2. Kommandant der Revulotionäre. Er besitzt anscheinend irdendeine Art von Drachenhaki. Wahrscheinlich von Dragon wie schon dein Name sagt. Selbst ohne die Teufelsfrucht war IRRE STARK!!!!!

Was möchtest Du wissen?