Rubbeln gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solche Spielchen solltest du mal unterlassem.

Was soll daran gefährlich sein, aber irgendwann wollen andere "Kollegen" auch mal gerubbelt werden und das vielleicht nicht nur für 20 Sekunden. Dann könntest du als "Rubbellady" in der Schule bekannt werden.

Mach dir lieber mal darüber Gedanken und  einfach weniger trinken, dann schaltet man das denken nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem wie alt du bist kann es gefährlich sein, wenn deine Eltern herausbekommen was du da außerhalb so alles tust.

Den Penis deines "Kumpels" "rubbeln" klingt schon ziemlich nach einem jüngerem Alter deinerseits ;-) Insofern solltest du das künftig unterlassen dich auf derartige Dinge einzulassen. Gerade da du dadurch schnell in deinem Umfeld als das "eine Mädel" gelten kannst.

Gefährlich daran den Penis eines Jungen anzufassen ist es nicht. So lange du ihn dir nicht irgendwo reingeschoben hast, weil du wieder Pflicht gewählt hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll daran gefährlich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pilzrisotto
08.07.2016, 21:41

Schleimhäute blut ? So etwas

0
Kommentar von Ramboramon
28.10.2016, 11:21

Da ist nix gefährlich! außer du hast vllt ne Wunde, und er hat 2 Wochen die Hygiene in der Hose Vernachlässigt. dann würde ich die Hände mehr als einmal Waschen.

0

Was möchtest Du wissen?