Frische Chilli geschnitten - trotz Händewaschen mit Seife, Chillireste ...

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hände erst einmal mit Öl einreiben, dann mit viel Seife waschen.

Capsaicin (Chemikersprech für Chili-scharf) löst sich nämlich nur in Öl, nicht in Wasser.

Vielen Dank - auch allen Anderen !! Das kannte ich ja noch garnicht mit dem Öl. Cool - man lernt nie aus :-P lg pooooo

0

Zieh doch diese Einweg-Handschuhe an. Ist zwar viel Müll - aber brennt garantiert nicht.

Ich würde dir falls du öfters mit Frischen Chilis raten eine Souße herzustellen! Ich züchte Habbaneros und andere Chillis selber und verarbeite sie direckt zu Soußen weiter (für andere Souße und alles was es noch zu würtzen gibt) Einfach die Chilis kleinschneiden ,kerne bei bedarf entfernen (das meiste Capsaicin befindet sich in ihnen un den weißen innenwänden)und die chillis in einer heißen Pfanne ohne Öl rösten. entweder du schmeißt sie jetzt in den Mixer und tust eine menge salz dazu und erhölst Sambal oleck, oder du kochst die Chilis mit Essig auf (vorsicht: Der dampf der dabei entsteh verpesstet den ganzen raum und man muss anfangen zu husten..) Ich wünsche viel spaß und gutes gelingen x)

Was möchtest Du wissen?