Router erkennt Lan-Kabel nicht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

es könnte sein das dein alter LAN Kabel an der verbindungsstelle beschädigt oder "unsichtbar" kaputt ist. Ich würde das auch mal bei anderen routern ausprobieren, vlt bei bekannten, ob der router es erkennt und wenn nicht, dann gehe ich davon aus dass dein kabel kaputt ist. ich würde mir einfach einen neuen LAN kabel holen ;)

und so teuer sind die nun auch nicht, du musst ja nicht direkt den teuerste holen. genau diesen hier hab ich auch und der reicht vollkommen aus :-D

http://www.amazon.de/Unbekannt-10m-Netzwerkkabel-RJ45-LAN/dp/B000MWTJVC

An meinen alten Routern (D-Link, Speedport, Fritzbox) funktioniert es perfekt.

0

Hm..es gibt eine mögliche Erklärung:

Alte Fastethernet Kabel sind mit 4 Adern auf den Pins 1,2,3 und 6 belegt. Das reicht für 100mbps aus.

Gigabit ethernet benötigt jedoch 8 adern. Stöpselst du zwei gigabitkomponenten zusammen passiert folgendes:

PC: Hey du... Router: Moin PC: Hey, ich kann gigabit Router: Mensch, ich auch PC: Ja dann lass uns doch Router:Ok [Beide komponenten schalten auf 8 Ader betrieb um und fallen voll auf die Schnauze] [Interface neustart] PC: Hey Du...

Und so weiter und so weiter.

Abhilfe: Stell die Netzwerkkarte und den Router auf diesem Port auf 100mbps Full Duplex fest ein. Dann klappts auch mit dem NAchbarn.

Oder hör auf die Anderen und kauf dir für wenig Geld ein CAT5+ Kabel und freu Dich des Gigabit lebens;-)

DP

Was möchtest Du wissen?