Romet Neuer Scrambler 250 Erfahrung?

2 Antworten

Ich kenne die Marke überhaupt nicht. Scheint polnisch zu sein: http://www.romet.pl/

Ersatzteilversorgung? Preise? Wartungsarbeiten?

http://www.romet.pl/Katalog_motoryzacja,Motocykle,101,635,2015.html

12'000 Zloty -> ca. 2'730 €

Falls die Ersatzteilversorgung nicht mehr in .de gewährleistet ist, brauchst du eben einen Polen welcher für dich die Teile bestellt.

Klingt für mich eher abschreckend.

Zumindest weiß ich jetzt dann was die »Razory R59 Buccaneer« ist -> gleiches Modell, anderer Name. Wurde vor ein paar Wochen mal nachgefragt.

http://www.razory.de/gx2/Vorfuehrfahrzeuge-Gebrauchte-Schnaeppchen/Razory-R20-Longjia-Trevis-16-Zoll-Grossradroller-50ccm-Weiss-4-Takt-4855-4861.html

Soll kosten: 4'200 €

Ganz ehrlich: Für 4'200 € bekommt man eine gebrauchte BMW XCountry im Originalzustand oder auch schon die ersten BMW R 1100 R mit über 80'000 km - zwar kein Scrambler aber ein eleganter Cruiser.

Oder 'ne R 1150 GS mit ca. 60'000 km und ein paar Dings und Dongs.

Für den Einstieg würde ich die XCountry nehmen, wenn du mehr Motorrad für's Geld haben willst ->  R 1100 GS oder R 1150 GS.

Nur mal um zu verdeutlichen in welchem Preissegment du dich bewegst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selberschrauber und -macher.

Als Beispiel dafür was du für 4'100 € bekommen kannst:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=227925573&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&scopeId=MB&minPrice=4000&maxPrice=4500&makeModelVariant1.modelDescription=1150+gs&pageNumber=1

Kategorie

Enduro/Reiseenduro

Kilometerstand

37.000 km

Hubraum

1.130 cm³

Leistung

62 kW (84 PS)

Kraftstoffart

Benzin

Getriebe

Schaltgetriebe

Erstzulassung

05/2000

Anzahl der Fahrzeughalter

3

HU

05/2017

Inkl. originaler BMW Koffer (kosten gebraucht alleine rund 400 Euro).

0

Hi

Mir gefällt die Maschine auch, ist aber ein Polnischer China Import.

Motor ist eine Kopie der Yamaha xv 250, also kein Ausbund an Spritzigkeit.

Fertigungqualität fraglich. Ersatzteilversorgung ebenso.

Der Typ im Video soll der Neffe eines Händlers sein, aber ohne Gewähr !!

Dies könnte die Lobhudelei erklären.

Schau dir mal seine Beiträge an, zuerst lobt er seinen Seat in den Himmel, dann Nörgelt er rum weil die Karre die Typischen Macken aufweist. Dann zählt er Defekte auf ,die im ersten Video verschwiegen wurden. Komische Type, auf dessen Bewertungen geb ich NIX.

Risiko sind eben die Händler, da muss man genau Recherchieren.

Ich werde noch ein Paar Monate warten, und das Netz beobachten was man da so hört. Nicht daß ich eine Bastlbude kaufe, für die man keine Ersatzteile bekommt, und man deshalb nach zwei Jahren wegwerfen kann.

Bisher hört man daß das Teil nur was für versierte Schrauber sein soll. Aber die Kaufen sich Motorräder mit mehr Hubraum. Wenn das so ist wird sich die Mühle nicht am Markt durchsetzten, und ein Exot bleiben, mit allen Negativen auswirkungen.

Oh !!!Hab gerade gesehen daß der Thread drei Jahre alt ist, da haben sich ja meine

Befürchtungen bewahrheitet, d.h. ich lass meine Finger davon

Was möchtest Du wissen?