Rollkasten wurde überlackiert mit Schrauben etc, allerdings habe ich die Schrauben frei bekommen, aber die Kasten lassen sich nicht öffnen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst nur das Abdeckbrett lösen, in dem die Schrauben gewesen sind. Meist verklebt die Farbe ein wenig und du musst mal mit einem Schraubenzieher dazwischen drücken. Dann schau rein in den Kasten. Meist hat sich nur eine Lamelle verschoben, die oben an der Einführung jetzt klemmt. Richte die Lamellen ein wenig neu aus, dann klappt es auch wieder mit dem Rolladen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du vielleicht ein Bild schicken? das kann ich mir jetzt schlecht vorstellen... aber nimm doch mal einen flachen Schraubenziehen und geh in die Ritze des Kastens rein und versuch gleichmäßig rechts und links den irgendwie aufzukriegen... überprüf aber zuerst, ob es nicht noch mehr schrauben gibt!

viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Farbe wirkt wie Kleber, daher mußt du leider mit einem Werkzeug das Brett abhebeln, wobei die Kanten unsauber brechen, so dass du anschließend neu überstreichen mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke mal, dass das alles vom Lack zusammengehalten wird. Musste halt ma rappeln, kratzen hebeln etc. Is schwer aus der Ferne zu beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?