Reisegewerbeschein für mobiler Friseur

4 Antworten

Als ambulanter Friseur lebst du davon, dass deine Kunden dich weiter empfehlen. Natürlich, kannst du mit diesen Kunden vereinbaren, dass sie dich anrufen können, wenn sie die Haare geschnitten haben wollen.

Hallo Lisa, im Reisegewerbe kannst du dich selbständig machen, und seit 2004 brauchst du dafür keinen meister mehr. Allerdings darfst du dann wirklich keine Werbung machen und ebenso darfst du keine Terminanfragen von Kunden entgegennehmen, und glaub mir, die Handwerkskammer hat genau darauf ein scharfes Auge und hat dich bei einer Abweichung ruckzuck am Wickel. Da ruft einfach jemand an, und will einen Termin machen, und wenn du ja sagst, hast du schon die Ordnungsstrafe am Hals. Es gibt aber Friseurunternehmer, die dafür Gesetzeslücken ausnutzen, so dass du zwar offiziell im Reisegewerbe arbeitest und selbständig bist, auf der anderen Seite aber mobil mit Werbung und Terminvereinbarung oder sogar in einem Salon arbeiten kannst. Ich kenne dies z.B. von Plaschke in Hannover, die so eine Art von Selbständigkeit in ihren Läden anbieten. Wenn dich das interssiert, frag dort dochmal nach: http://www.derfriseur.de

Ab wie wann darf man in der Gastronomie arbeiten?

Ab wie viel Jahren darf man in der Gastronomie arbeiten?

...zur Frage

Reisegewrbe + Werbeverbot umgehen?

Hallo zusammen,

und zwar bin ich momentan dabei mich als friseur im reisegewerbe also mobiler-friseur selbstständig zu machen. wie ich ja schon oft gelesen habe und mich informiert habe ist "keinerlei" werbung erlaubt!? aber es soll einen trick geben um dies zu umgehen!? weiss davon jemand was?

und wie ist es wenn z.b meine lebensgefährtin auf IHREM auto für mich werbung macht? z.b. Suchen Sie einen Friseur? Handy Nr.:

wie schaut es aus mit meinen visitenkarten? was darf drauf stehen und was nicht? darf ich ein motiv für Friseure nutzen?

BITTE UM HILFREICHE UND KONKRETE ANTWORTEN!!

...zur Frage

Homepage für Friseursalon rechtlich nicht möglich wenn kein Meisterbrief vorhanden?

Stimmt es dass ein Friseur, der kein Meister ist, weder Homepage noch Visitenkarten für den Laden machen darf?

...zur Frage

darf ich als mobiler friseur werbung machen?

meine frau möchte sich als mobile friseurin selbstständig machen.sie ist meisterin und hatte ein geschäft.jetzt haben wir gehört das mobile friseure keine werbung machen dürfen. stimmt das und wer ist für so einen blödsinn verantwortlich? mobile pflegedienste dürfen das doch auch. danke im voraus!

...zur Frage

Selbstständigkeit maurer?

Hallo zusammen,

Beide beide Frage bezieht sich auf die Selbstständigkeit beides mal ist. Er ist gerade dabei den Maurermeister abzulegen. Die Abschlussprüfung ist Ende des Jahres. Jetzt will er sich nun diesen Monat selbständig machen. Meine Frage ist ob er das überhaupt schon darf und ob er ohne Meisterbrief überhaupt Bauten ausführen darf selbstständig?

...zur Frage

Frisör ohne Meister oder Gesellenbrief?

Hallo

Ich bin gelernte Frisörin und Mutter von 3 Kindern. Meine Kinder sind im alter von 6 / 3 / 2 Jahren. Durch meine Kinder habe ich es schwer eine Arbeit zu bekommen. Nun mache ich mir gedanken darüber mich selbstständig zu machen als Mobiler Frisör. Nur leider geben mir Ämter oder HWK keine Auskunft darüber ob ich als Mobiler Frisör ohne Meister tätig sein darf. Wer kann mir da Helfen und sagen ob ich mich als Mobiler Frsiör ohne Meister ausüben darf? Auch über Linktips und Paragraphen würd ich mich freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?