Regel der Sith?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also erstmal General Grievous. ;)

Zweitens: General Grievous ist kein Sith, er ist nichtmal ein Machtnutzer und versteht es auch nicht Machttechniken anzuwenden. Durch den Umstand das er in Ep 3 mit 4 Lichtschwertern kämpft, deuten das leider viele Laien falsch. Auch Nichtmachtnutzer können mit einem Lichtschwert kämpfen, nur eben nicht so gut wie ein Sith/Jedi.  Hier gibts keinen Bruch der Regel der 2.

Count Dooku hat zu Zeiten Darth Mauls gelebt. Dort war Dooku soweit ich weiß auch schon der Dunklen Seite verfallen. Nur war er ebenfalls kein Sith, sondern nur ein potentieller Schüler. Der Umstand, dass man der dunklen Seite zugeneigt ist, macht einen noch lange nicht zum Sith. Auch das verwechseln viele Laien.

Die Regel der Zwei besagt ,,nur", dass es 2 Sith geben darf, einen Meister (der die Macht verkörpert) und einen Schüler (der die Macht begehrt). Diese beiden tragen den Darth Titel. Wie viele Schüleranwärter es gibt(und nur das war Dooku zu Zeiten Darth Mauls), ist der Regel der 2 völlig egal, da diese nicht als vollwertige Sith gelten. Ein Meister kann einen Schüler haben, und noch zig weitere Anwärter aussuchen und bricht immer noch nicht mit der Regel. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fredy1410
13.01.2016, 23:27

In der Serie The Clone wars ist Doku jedoch der jenige, der den Auftrag der Klon arme weiter gibt, nachdem er einen Jedi getötet hat und da schon den Titel ,,Darth" trägt ...
Soweit ich mich erinnere. kann ja sein das die Serie keinen wirklichen Bezug nimmt jedoch ist dies für mich als eine von dir bezeichnete ,,Laie" eine offene Frage ..

0

Also die Regel der zwei war zu Zeiten Palpatines veraltet.
Schon sein Meister Plagueis war mit Palpatine einverstanden, dass es jetzt Zeit ist, diese Regel zu brechen.
Allerdings tötete Palpatine Plagueis danach, weil er der "oberste" Sith sein wollte. (War bei den Sith ja immer so) ob Palpatine weiterhin die Regel der Zwei nicht befolgen wollte, ist die Frage. Aber so ganz eng wird er es nicht mehr gesehen haben, da er andauernd Ausbildungen von Soth Schülern von Dooku zugelassen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trommelbum
14.01.2016, 07:12

Auch schon Maul war ein dritter Sith.
Plagueis lebte noch und Palpatine bildete bereits Maul aus.
In Episode 1 Leben alle drei.
Außerdem ist die Regel der 2 auch ein Schutz, der vom Sith Lord Bane 1000 Jahre zuvor aufgestellt wurde, um die Sith zu stärken und zu schützen!
Es versößt gegen kein Naturgesetz, wenn man diese Regel bricht

0
Kommentar von fredy1410
14.01.2016, 15:04

Vielen Dank :)

0


1. General Grievous ist kein Sith
2. Darth Maul war nur ein Sith-Attentäter und kein Sith-Lord

Quelle: Jedipedia

Darth Sidious: „Meister, würdet Ihr es in Erwägung ziehen, jemanden in den Künsten der Sith zu unterweisen, um Aufträge für uns zu erledigen, ganz gleich, welcher Art?“
Darth Plagueis: „Noch ein Venamis? Unserer Partnerschaft zum Trotz?“
Darth Sidious: „Kein Schüler − und niemanden, der sich je Hoffnung darauf machen könnte, ein wahrer Sith-Lord zu werden −, sondern vielmehr jemanden, der versiert in Verstohlenheit und Kampf ist und eliminiert werden kann, wenn er nicht länger gebraucht wird.“
— Darth Sidious erzählt seinem Meister von dem Schützling, den er auf Mustafar versorgen lässt

Ein paar wenige Jahre nachdem Maul an Sidious übergeben wurde, erzählte Sidious seinem Meister Plagueis, dass er einen Jungen von einer Frau bekam und ihn schon einige Jahre unter Quarantäne hielt. Anfangs war Plagueis skeptisch, aber Sidious konnte ihn überzeugen, dass der Junge einen positiven Zweck haben könnte. Sie entschlossen sich, Maul als Sith-Attentäter auszubilden, da er ein Verstoß der Regel der Zwei war.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der general grivius (wird glaub ich nich so geschrieben aber hab auch ka :D) ist ja kein sith er kann zwar mit lichtschwertern kämpfen aber er beherrscht ja die macht nicht also wird auch nicht gegen die regel der 2 verstoßen

Ich kann dir da die darth bane bänder empfehlen hab von paar jahren ma die ersten beiden gelesen und ich glaub beim 2. gehts dadrum wie er die regel der 2 erschaffen hat ist ganz interessant ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

General Grivious ist ja eigentlich kein Sith in dem Sinne. Er kann die Macht nicht nutzen. Ja Darth Maul hat auch schon existiert. Count Dooku war im ersten Teil ja noch nicht bekannt. Deswegen wurde das vernachlässigt denke ich mal. Weiß es aber auch nich genau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWeisseRiese
13.01.2016, 23:06

Aber mir fällt gerade ein, dass jeder Meister nur einen Schüler haben soll. Also kann es mehrere Meister und mehrere Schüler geben

0
Kommentar von DerWeisseRiese
13.01.2016, 23:12

Nachdem die Bruderschaft der Dunkelheit, die unter Lord Kaan Gleichheit unter den Sith predigte und sich und die Jedi-Armee des Lichts in der letzten Schlacht von Ruusan mit einer Gedankenbombe vernichtete, beanspruchte der junge Sith-Lord Darth Bane den Titel eines Darths und gründete den Orden der Sith-Lords, gemäß der Regel der Zwei, nach der jeder Meister nur einen Schüler ausbilden solle. Der Schüler tötete seinen Meister, wenn er keine Möglichkeit mehr sah, etwas von seinem Meister zu lernen.
Auszug aus Jedipedia
Da steht jeder Meister. Vielleicht meinen sie aber auch jeden Meister hintereinander

0
Kommentar von DerWeisseRiese
13.01.2016, 23:16

Ja ok. Hattest recht. In einem anderen Artikel steht es deutlich drin dass es nur zwei Sith zu jeder Zeit geben soll

1

General Grievous ist gar kein Sith

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also General Grievous ist kein Sith.Count Dooku hat schon da gelebt, wo es noch Darf Maul gab.Aber zu dieser zeit war er noch ein Jedi. Erst kurz danach wurde er Sidius neuer Schüler und hatte dann auch den Jedi Caiferdias getötet.Und die Klonarmee für die Rebuplik in auftrag gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fredy1410
13.01.2016, 23:29

Die klon arme jedoch hat doch 15 Jahre Zeit gebraucht zu diesem Zeitpunkt war Moul doch noch am Leben ? Zudem war er der Meister des Jedis der von Moul umgebracht wird heißt er ist dort schon nicht mehr als Jedi Meister vertreten :/...?

0

Was möchtest Du wissen?