Redoxreaktion (Bleioxid reagiert mit Iodionen)?

2 Antworten

Zuerst muss du die Oxidationszahlen ermitteln, in den Edukten (Ausgangsstoffen) und den Produkten.

Erst danach kannst du dir Gedanken machen, welche Mengen reagieren.

Und als drittes kannst du dann die Gleichung ausgleichen, zuerst mit den wichtigen (also reduzierten bzw. oxidierten) Atomen, danach mit dem übrigen Klumpatsch.

Von einer wundersamen Jodvermehrung oder Sauerstoffvernichtung wird jedenfalls nicht mal in der Bibel erzählt.

Ist die Reaktion von Magnesium mit Schwefel zu Magnesiumsulfid eine Redoxreaktion?

In unserem Buch steht die Aufgabe: Magnesium reagiert mit Schwefel stark exotherm zu Magnesiumsulfid. Formuliere die Reaktionsgleichungen zu Oxidation, Reduktion und Redoxreaktion.

Aber wie lauten dann die verschiedenen Reaktionen? Weil wenn man die Reaktionen einzeln aufstellt, reagieren sie ja nicht zu Magnesiumsulfid, sondern zu den Ionen bzw. Atomen.

Ich würde ja sagen dass die Reaktion

Mg+S --》MgS

lautet, aber das würde sich mit der Aufgabenstellung wiedersprechen. Kann mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen?

...zur Frage

Chemieklausur...Redoxreaktionen?

Kann mir jemand die Redoxreaktion mit Teilreaktionen (Oxidation, Reduktion) zu Fe2O3 lösen? Dankeschön im Vorraus!

...zur Frage

Redoxreaktion von Wasserstoffperoxid

Kann mir jemand die Redoxreaktion von Wasserstoffperoxid erklären? Also ich weiß, wie sie aussieht:

Reduktion: H₂O₂ + 2 e⁻ ———> 2 OH-

Oxidation: H₂O₂ ———> O₂ + 2 H⁺ + 2 e⁻

Redox-Reaktion: H₂O₂ + H₂O₂ ———> 2 H₂O + O₂

Allerdings verstehe ich nicht, warum bei der Reduktion 2 Elektronen abgegeben werden müssen.

Danke. :)

...zur Frage

Ist H2 + Cl2 -> 2HCL eine Redoxreaktion?

Hey :) Meine Frage ist ob die Reaktion von Wasserstoff mit Chlor zu Chlorwasserstoff eine Redoxreaktion ist...immerhin gibt doch Wasserstoff 1 Elektron ab und Sauerstoff nimmt es auf (Oktettregel)..

...zur Frage

Reaktionsgleichung Aufgabe nicht verstanden.. 2-Methyl-propen reagiert mit Iod/HCl/H20?

Wie sieht die Reaktionsgöeichung aus? Ist es tatsächlich so einfach und das hier stimmt? C4H9 +I2 --> C4H9I2

Dann wäre die Reaktion mit HCl: C4H9 + HCL --> C5H10L??

Die Reaktion mit Wasser: C4H9 +H2O --> C4H11O

Oder entstehen da gar andere Produkte ? Bitte um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?