Rechnungswesen lernen schwierig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rechnungswesen ist sehr sehr einfach und eine reine Schreibarbeit wenn du es verstanden hast.. Falls du Probleme hast, stelle sie hier und ich helfe dir.

Lele1987 26.02.2015, 20:00

Dankeschön :)

0

Es ist nicht so schwierig, die Inhalte dieses Faches zu lernen. Mein Rat und den solltest du beherzigen. Pass vor allem am Anfang auf, damit die Grundlagen sitzen, sonst schwimmst du mit der Zeit. Eins baut auf dem anderen auf. Du lernst am Anfang Konten kennen, lernst Buchungssätze usw., usw. dass du kein Mathe-Ass bist , sollte dich nicht beunruhigen. Prozentrechnung , Verteilungsrechnung, Zinsrechnung kommen vor. Aber alles machbar. Also keine Panik. .

Jein ... das kommt immer drauf an. Eigentlich ist es nicht sooo schwer, wenn man ein bisschen Ahnung von Mathe und logischem denken hat. Ich gebe zu, dass ich absolut kein RW Genie bin und froh bin, dass ich damit auf der Arbeit nur bedingt was zu tun habe. Mein Problem in der Berufsschule damals war einfach, dass wir kein Buch hatten. Und wurde damals gesagt, dass wir keines bräuchten ... und da man mich - weil ich ne absolute Niete in Mathe bin - in der Schule hat untergehen lassen, habe ich keinerlei Unterstützung gehabt.

Würde ich das heute nochmal lernen, würde ich es wahrscheinlich besser hinkriegen, also es ist machbar, wenn man sich reinhängt ;) Gibt ja auch genug Leute die richtig in der Marterie aufgehen

LG

Lele1987 25.02.2015, 21:50

Bin in Mathe leider eher schlecht :(

0

Dem einen liegt es mehr, dem anderen weniger. Ich habe damit überhaupt keine Schwierigkeiten (Bin aber auch gut in Mathe und logischem Denken).

Wenn Du es z. B. in der Berufsschule lernst, würde ich mir keine Sorgen machen. Wenn man da am Ball bleibt und versucht es nachzuvollziehen ist es einfach.

Was möchtest Du wissen?