Rauchmelder quietscht

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Quietschen" tun die bestimmt nicht, wenn dann "piepsen". Und bei 10- Jahres- Rauchwarnmeldern kann das ein Zeichen für Betriebsbereitschaft sein. Am besten noch einmal Gebrauchsanweisung lesen; wahrscheinlich muss in bestimmten Abständen auf ein Knöpfchen zur Funktionsprüfung gedrückt werden.

Angeblich sollen doch die Batterien 10 Jahre halten, und wir haben die Dinger erst ca. 1/2 Jahr installiert!

Habe dasselbe Problem, es klingt wie das Quietschen von Schuhen in der Turnhalle.

Das ist kein Piepen. Ich denke es liegt an dem Temperaturabfall. Es kommt immer um diese Jahreszeit vor. Die sind nicht mal 4 Jahre alt . Batterie ist definitiv nicht leer.

Es muss ein anderes Problem oder ein Defekt vorliegen.

Habe sie mal mit denen im Keller getauscht und die im Keller nun sind piepen auch nicht mehr. Davor war es genau andersrum.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das signalisiert, dass die Batterie (i.d.R. eine 9 Volt Batterie) fast leer ist und getauscht werden muss.

Ich habe das gleiche Problem. Und es ist tatsächlich ein Quietschen!! Total nervig - und an der Batterie kann es nicht liegen, die ist nagelneu. Ich werde diese 3 Mistdinger jetzt rauswerfen und etwas Anständiges kaufen!

Ganz genau so haben wir es auch gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?