Probearbeiten anmelden per email?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, also da hast du sowas von Recht! Leider ist mein Kenntnisstand schon älter, aber man hat zumindest bei mir (NRW) noch vor ein paar Jahren einen Riesenhype um den Probearbeitsvertrag gemacht. Schwarzarbeit war das gemalte Horrorszenario der guten Dame, obwohl es nur um einen unbezahlten Probetag ging.

Im Endeffekt hatte ich im damaligen Fall den großen Verdacht, dass der potentielle AG in Hinblick auf den offiziellen Charakter und den ganzen Papierkrieg dann doch lieber wieder abgesprungen ist... Unten noch ein Link aus 2015 zum Thema. Trotzdem alles Gute und ganz viel Erfolg!!!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwipoJHy26DOAhWmBcAKHZS8AbUQFggeMAA&url=http%3A%2F%2Felo-forum.info%2Findex.php%2FThread%2F7224-Probearbeit-und-Meldung-beim-Jobcenter%2F&usg=AFQjCNHnhyXgKpawWpkbDLnMsnmWujMldA

WOW, die frage ist eher ob sie dich berücksichtigen. Vorteilhafter ist anzurufen und sich zu erkundigen oder gleich persönlich vorbei gehen ;)

Was möchtest Du wissen?