porsche duales studium

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

versuchen kannst du das, aber du weißt bestimmt, dass sich da tausende bewerben werden. die suchen sich echt nur die sahneschnitten raus, die dann zum vortest eingeladen werden. (hatte ich bei daimler, da kam noch ein vorvortest per email)

bei meinem vorstellungsgespräch (mechatronik ingenier dual) wurde ich halt nach meinen fähigkeiten und eigenschaften befragt und musste nen test schreiben. Wenn du echt ne chance haben willst, musst du dich echt bei gaaaaaanz vielen unternehmen bewerben.

Wenn es bei der Bewerberauslese der Studenten genauso läuft wie bei der für Hochschulabsolventen, dann wird es wohl sehr schwierig bis unmöglich dort auch nur zu einem Gespräch eingeladen zu werden.

Ich kenne mehrere, die es vergeblich versucht haben. Nur 2 haben es geschafft und arbeiten heute dort. Der eine hat einen Papi, der Duzfreund von Wiedeking ist, und der andere hat nach erfolgreichem Maschinenbau-Diplom zuerst nur Absagen erhalten und erst dann eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch erhalten, als er sich in den darauffolgenden Jahren seiner Promotion in Zusammenarbeit mit der Porsche AG ein entsprechendes Netzwerk aufgebaut hat.

Beide bestätigen mir: Die Porsche AG ist ein Familien-Unternehmen. Entweder man hat Vitamin B oder ist der totale Überflieger mit 0,x im Abi (also Durchschnitt besser als 14 Punkte).

Nightstick 30.01.2013, 19:55

Tja, es ist eben PORSCHE...

0

Die erste Frage ist klar mit ja zu beantworten.

Was möchtest Du wissen?