Poetry Slam Texte schreiben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

finde deinen eigenen stil ^^ entweder du machst immer einen paareim oder einen umarmenden reim am ende jedes satzes oder du fängst oft mit dem selben wort an ^^ das wichitgste ist eig. nur dass du es glaubwürdig rüberbringst ... am besten ohne zettel vortragen schreib über etwas dass dich beschäftigt aber nicht so klischeehaft liebes mäßig ich find langweilig

LG StreetDancer16

1.Suche dir ein Thema aus 2. Gehe in dich und mach ein Brainstorming deiner Ideen zu diesem Thema. 3.Schreibe einen Text. Er kann witzig oder traurig, ernst oder albern sein (hängt vom Thema ab). Ein guter Slammer bentzt in seinem Text nicht so viele Reime, nach dem Motto: Ich kann reimen, aber zu viel ist nicht gut. 4. Wenn du den Text geschrieben hast, trage ihn deinen Freunden vor. Sie können dir Tipps geben, was du verbessern könntest. 5. Lerne den Text möglichst auswendig. Im Wettbewerb kannst du aber das Blatt haben, falls du irgendetwas vergisst. 6. Für einen Poetry Slam braucht man drei Texte: Vorrunde, Viertelfinale, Finale. Schreiben, Schreiben ........... 7. Übe vor einem Spiegel deine Gesik und Mimik. Nur so wirst du beim Publikum punkten. 8. Ganz wichtig !!!!! Du MUSST laut und deutlich sprechen Das waren meine Tipps. Ich boffe sie helfen dir weiter... :)

Kritisiere einfach etwas was du nicht magst in einem Rap, Gedicht oder auf andere Art und Weise. Ich schreibe gerade so wie ich dir es gesagt habe einen und es ist echt einfach.

Was möchtest Du wissen?