Plattenspiler rauchst/verzerrt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was durchaus sein kann, dass die Auflagekraft am Tonarm zu niedrig oder zu hoch eingestellt ist. Danach mußt Du auch die Antiskating-Einrichtung vornehmen. Am besten Du nimmst die Anleitung Deines Plattenspielers und die Beschreibung Deiner Plattenspielernadel.... Und nach diesen Angaben mußt den Tonarm einstellen.....

Was ist das denn für eine Nadel, kann sein dass die beschädigt ist. Würde die einmal (wenn die anderen Maßnahmen keinen Erfolg zeigen) in einem qualifizierten Hifi-Geschäft überprüfen lassen..

Gruß LA

Hallo,

Platten konnte man Früher auch nass abspielen. Das geschah zB. mit Lecoclean! Wenn Platten mal nass abgespielt wurden kann man sie nicht mehr trocken abspielen , da die Qualität doch sehr leidet und die Symptome auftreten , die Du beschreibst! Beim Nassabspielen hat man sehr gute Klangqualität! kann man echt empfehlen !

Schau einfach mal nach Lencoclean :-)) Da gab es so ein kleines Gerät , was mit der Flüssigkeit gespeist wurde und am Tonarm mitangebracht wurde!

Tausch mal die Tonnadel aus und reinige deine Platten gründlich ! Du kannst sie ganz normal mit Spülwasser reinigen. Danach klar spülen und mit einem weichen ,Fusselfreien Tuch trocken polieren !

GLG , viel Erfolg und einen schönen , sonnigen Tag , wünscht Dir ,clipmau s:-))

Colopia 03.07.2014, 20:59

Lieber Clipmaus. Warum gibst du hier VÖLLIG falsche Antworten, welche auch noch Schaden anrichten können???

0
MisterBassman 05.06.2015, 10:26
@Colopia

Naja, das was der TE als Rauschen bezeichnet, kann ja u.U. vom Abspielen von ehemals nassabgespielten Platten kommen... Da hilft dann nur ein Waschgang in der Knosti oder in einer "richtigen" Plattenwaschmaschine. Wenn man die Platte denn wieder trocken abspielen möchte.
Platten einfach so mit Spüli reinigen halte ich allerdings für verkehrt, besonders wenn man nichts hat um das Label vor dem Wasser zu schützen.

0

Platten rauschen nicht!

Dein Plattenspieler hat einen eingebauten Vorverstärker. Dein Denon Verstärker hat auch einen eingebauten Vorverstärker im Phono-Eingang.

Lösung: An der Rückseite deines Audio-Technica ist ein Schalter für den eingebauten Vorverstärker. Setze diesen auf OFF und du wirst den kristallklaren Sound deiner Vinyls erleben.

Colopia 04.07.2014, 22:42

Noch ein Tipp für Vinylfreunde. Sehr gute Schallplatten kann man hier erstehen: kleines-geld-shop.de

0

Hallo BuuHuu42,

Meistens liegt das nicht am Plattenspieler sondern an den Platten selber... Du solltest einfach mal die Platten reinigen, am besten mit ein wenig Spülmittel und einem Küchentuch, denn schon eine geringe Menge an Staub kann zu einem rauschenden und verzerrten Klang führen.

Mein Großvater hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem, aber nach dem reinigen hat alles wieder super funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen dante02403

BuuHuu42 01.07.2014, 11:29

Wie gesagt , es sind neue Platten ,welche verschweißt waren und daher sauber und staubfrei

0
MisterBassman 05.06.2015, 10:27
@BuuHuu42

"Verschweißt" ist keine Garantie für sauber und staubfrei in der heutigen Zeit ;)

0

Was möchtest Du wissen?