Plasmolyse/Deplasmolyse

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beispiel für Plasmolyse: gezuckerte Erdbeeren verlieren Wasser, der Zucker wird nass, ähnliches gilt für gesalzene Rettiche. (außerhalb der Zellen größere Konzentration an gelösten Stoffen, Wasser diffundiert heraus.)

Beispiel für Deplasmolyse: Kirschen am Baum platzen bei längerem Regenwetter, da sie Wasser aufnehmen, Blutzellen platzen in destilliertem Wasser. (außerhalb der Zellen geringere Konzentration an gelösten Stoffen, Wasser dringt ein.)

Aber eigentlich ist Deplasmolyse einfach der Vorgang des Rückgängigmachens der Plasmolyse!

0

Was möchtest Du wissen?