Pixel im Auge?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kopfschmerzen und eine eingeschrenkte Sicht weisen auf eine Migräne hin. Da sind eine Schmerztablette, Ruhe und Dunkelheit meist ganz hilfreich.

Dennoch solltest du das bitte beim Augenarzt abklären lässen, es könnte natürlich auch irgendetwas anderes sein, dass ärztlich behandelt werden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell benötigst du eine Sehhilfe, weil deine Augen scheinbar Probleme mit der Tiefenwahrnehmung haben, oder hast du Schwierigkeiten mit deinen Blutdruck, welcher häufiger mal staken Schwankungen unterliegt?

Die Kopfschmerzen dürften vermutlich die folge deiner Augenprobleme sein was durchaus häufiger bei Augenproblemen der Fall ist, also erstmal nicht unbedingt verwunderlich. 

Du solltest das ganze auf jeden Fall mal, mit einen Augenarzt abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit solltest Du Dich am besten an einen Augenarzt wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich ganz nach Migräne mit Aura an. Hab ich auch schon ein paar mal gehabt. Geh damit mal zum Hausarzt oder Neurologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danach habe ich auch Mittel starke Kopfschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bargh
09.10.2016, 21:00

Dann könnte es sich auch um Migräne handeln. Sprich erstmal Deinen Hausarzt darauf an.

1

Was möchtest Du wissen?