Pille unregelmäßig genommen jedoch mit Kondom verhütet. Trotzdem schwanger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du eine Mikropille nimmst hast du zwischen zwei einnahmen 36h Zeit... das heißt ein paar stunden verspätung machen nichts und auch die 10h nicht .. wenn du sie nicht mal zu spät genommen hast (heißt 12h nach der normalen Einnahme ,also mehr als 36h zwischen 2 pillen lagen) besteht auch keine Gefahr ..

Zu dem sagt die Blutung unter einnahme der Pille nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus. sie kann auch so einfach mal ausbleiben

Also nein du kannst nicht schwanger sein.

Liebe grüße Luna

wenn du eine micropille hast,kannst du sie innerhalb von 12 stunden nachnehmen ohne dass der schutz verloren geht. wenn dem so ist,brauchst du dir keine sorgen machen. auch sonst sollte nichts passiert sein da ihr ja ein kondom benutzt habt. vllt liegts einfach nur am stress den du dir jetzt deswegen machst?! evtl. verspätet sich die blutung auch nur

kommt drauf an du kannst auch schwanger sein allerdings wenn man seine Pille unregelmäßig nimmt verändert sich auch der hormonhaushalt unreglmäßig guck doch mal in nem eisprung kalender da kannst du schauen ob du einen eisprung zum zeitpunkt des .... hattest ;)

yxcvbnmmnbvcxy 25.08.2013, 20:08

Unter Einnahme der Pille kommt es nicht zum Eisprung.

Selbst in einem natürlichen Zyklus kann man den Eisprung nicht zuverlässig per Kalender bestimmen.

2

Die Pille 1-2 Stunden später zu nehmen, ist kein Problem. Auch 10 Stunden sind nicht schlimm, solange das nicht ständig ausgereizt wird. Wenn du die Pille nicht vergessen hast, war der Schutz die ganze Zeit gewährleistet.

Die Blutung unter der Pille ist keine natürliche Periode, sondern eine künstlich erzeugte Abbruchblutung. Diese Blutung kann sich immer mal verspäten oder auch ganz ausbleiben.

Was möchtest Du wissen?