Piercing Kugeln/Aufsätze wie wechseln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein so was brauchst du nicht mit einweghandschuhe klappt das super. (:

Ich mach das so beim labret das ich auf den Stab beiße oder halte es mit zwei fingern fest damit dieser nicht verutscht wenn ich die kugeln aufsetzte. Aber probier durch was für dich am einfachsten ist.(:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reaper666
07.06.2016, 23:45

Okay, danke. :) Wie ich das beim Septum mache, ist mir aber ein Rätsel, da mein Erstschmuck extrem klein ist (man sieht gerade mal die beiden kleinen Kugel von Hufeinsen) 

0

Nein, das ist etwas ganz anderes. Das nutzt man beim Verschließen, damit die Kugel nicht wegrutschen kann. Am besten du versuchst erst mal mit solchen Gummi-Einweg-Handschuh-Dingern die Kugeln zu öffnen. Damit hat man einen viel besseren Griff. Also fürs Schließen ist dieses wekzeug geeignet fürs öffnen eher nicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reaper666
07.06.2016, 23:34

Okay, danke, und wenn das mit den Handschuhen nicht klappt, was brauch ich dann? Bin leider sehr grob-motorig :D

0
Kommentar von Calioniel
07.06.2016, 23:41

Soweit ich weiß gibt es da so speziell gar keine Zange. Ich denke das sind einfach so normale Zangen, die allerdings nur halten und nicht petzen.

0

Mit Gummihandschuhen klappt es oft auch so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?