Pickel nach Behandlung von Krätze?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf jeden Fall nochmal zum Arzt!
Diese parasiten lassen sich in der Regel auch sehr gut behandeln, allerdings kann es passieren, dass die erste Behandlung doch nicht klappt. Bei starkem Befall ist das sogar relativ oft so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr hilft nicht mehr!

Wenn die Milben weg sind, darfst Du die Salbe nicht mehr anwenden.

Pickel sind nicht allein die Folge von irgendwelchen Pestiziden. Auch die Intimrasur reizt die Haut immer wieder, besonders wenn man es mit dem Desinfizieren nicht so genau nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miloo69
18.10.2016, 14:29

Also heißt das jetzt ich brauch mir keinen Sorgen machen? ^^

0

es ist durchaus möglich das es auch eine fehldiagnose ist.. wurde ein abstrich gemacht und vom Labor bestätigt das es sich tatsächlich um krätze handeln soll ?? 

Außerdem reicht nicht nur zu alles waschen.. ich würde eher dazu neigen ,  alles austauschen..insbesonders Klamotten , Sofa Matratzen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miloo69
18.10.2016, 14:33

Also das mit dem Austauschen haben wir alles gemacht. Jegliche Textilien Tage lang auf dem Balkon gelagert. Matratzen gesaugt. Das ist nich das Problem. Und das mit der Diagnose. Ich war bei dem Dermatologen und der hat sich meine Haut angeguckt. Es sah gleich aus, und unter der Lupe sagte er würde man kleine schwarze Milben sehen. Und dass des 100%ig Krätze ist.

0
Kommentar von Miloo69
18.10.2016, 14:35

Und ich meine es juckt mir am Ganzen Körper. Besonders wenn ich warm Dusche und Nachts im Bett. Also eine Fehldiagnose wird es wohl nicht sein.

0
Kommentar von Miloo69
18.10.2016, 14:39

Ja bin mir sicher. Also ein Freund hat das jetzt scheinbar auch, er hat sich scheinbar gleichzeitig angesteckt. Aber alle mit denen ich näher wohne, die haben es gemacht zu 100%y

0

was sagt der hautarzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miloo69
18.10.2016, 14:29

Seit der Behandlung war ich nich mehr da. Sie haben gesagt, wenn ich die 3 tägige Therapie sorgfältig durchnehme, sollte das genügen.

0
Kommentar von Miloo69
18.10.2016, 14:37

Naja, also sie haben nicht sollte gesagt. Ich hab das jetzt so gesagt. Sie haben halt gesagt dass diese Creme die abtötet, und es einfach nur zur Sicherheit 3 Tagelang ist. Er sagte rein Theoretisch würde es schon bei einmal eincremen reichen aber, um sicher zu gehen sollten wir es 3 Tage machen.

0
Kommentar von Miloo69
18.10.2016, 14:41

Also, sie haben mir schon vorher gesagt dass es noch einige Wochen nach der Behandlung Jucken kann. Ist komplett unterschiedlich. Aber seit der Bwhandlunf scheint es nicht so, als ob es schlimmer geworden ist. Also es sieht Eid ganz gut aus, nur hätte ich die Pickel während der Behandlung bekommen, und sie sind noch nich weg. Ich glaube ich eh die Tage noch mal zum Arzt.

0

Was möchtest Du wissen?