Pickel im Intimbereich (Frau)

9 Antworten

mit einem körperpeeling beim duschen nach der rasur waschen und danach babyöl oder zahncrem drauf machen das hilft bei mir sehr gut ! ((: Viel erfolg (';

Kein Stress ;D Du kannst es da unten ganz glatt haben und auch gegen den strich rasieren. Mein Tip: mach direkt danach desinfektionsspray drauf. brennt zwar. aber das hilft schon nach dem zweiten oder dritten mal. war bei mir auch so. und ganz wichtig: NICHT ABTROCKNEN! lass es an der luft trocknen, das reizt die haut nicht. babypuder hilft auch.

hallo-ganz wichtig ist 1-3mal die woche mit einem körperpeeling die haut peelen!das peeling entfernt hautschüppchen die sich auf die pore legen-ogt bilden sich im intimbereich auch eingewachsene haare die pickel verursachen.mit dem peeling beugst du beiden vor.das peeling gibt es bei dm,rossman etc.wichtig ist ein körperpeeling und kein gesichtpeeling verwenden da die partikel da zu klein sind.nach dem duschen benutze ich eine körpercreme mit kokosduft-das klappt super.viel erfolg

hallo-ganz wichtig ist 1-3mal die woche mit einem körperpeeling die hat peelen!das peeling entfernt hautschüppchen die sich auf die pore legen-ogt bilden sich im intimbereich auch eingewachsene haare die pickel verursachen.mit dem peeling beugst du beiden vor.das peeling gibt es bei dm,rossman etc.wichtig ist ein körperpeeling und kein gesichtpeeling verwenden da die partikel da zu klein sind.nach dem duschen benutze ich eine körpercreme mit kokosduft-das klappt super.viel erfolg

Tja, die Haut in diesem Bereich ist nun mal sehr empfindlich. Hast du's statt einer Rasur mal mit einem Enthaarungsmittel probiert. Dabei wird die Haut wenigstens nicht mechanisch gereizt.

Was möchtest Du wissen?