Pickel blutet am Penis?

10 Antworten

Könnte auch ein Hornzipfel gewesen sein.

Oder eine Syphilisinfektion.

In jedem Fall schneidet man nicht an sich herum, egal wo und was. Du hast bei dir keine sterile Umgebung und eine Wundinfektion kann immer auftreten.

Wenn die Beschwerden nicht aufhören, solltest du zum Arzt gehen und nicht damit warten.

Und peinlich muss dir auch nichts sein, Ärzte sehen ständig Genitalien und das ist nichts Besonderes.

Ob das ein Pickel war bezweifle ich. Wieso in Gottes Namen schnippelt man sich am Penis rum? Wenn es nicht aufhört zu bluten fällt mir dazu eher etwas in Richtung Warze ein. Bitte lass dich untersuchen, das könnte nämlich der Virus sein, der bei Frauen Gebärmutterhalskrebs verursachen kann. Desinfiziere bitte alles, was mit dem Blut in Berührung gekommen ist und dann ab zum Arzt! Dieser Virus ist leider auch trotz Gummi übertragbar also ist wirklich höchste Vorsicht geboten.

Du schneidest Pickel weg? Sowas hab ich ja noch nie gehört!

Mach nen Verband drum und wenn es gar nicht aufhört zu bluten, wirst du wohl zum Arzt gehen müssen.

Was möchtest Du wissen?