PHP-Datei öffnen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um eine PHP-Datei auf Deinem Rechner anzuschauen, kannst Du die Dateiendung .PHP durch .HTM oder .HTML ersetzen. Dadurch kannst Du die Datei in Deinem Internet-Browser öffnen, allerdings sind die PHP-Routinen nicht ausführbar.

Sinn macht es erst, wenn Du die Datei auf einem Server liegen hast, der PHP-Scripte verarbeiten kann. Dann kannst Du via FTP auf die Datei zugreifen, diese zum ändern herunter- und nach Änderung wieder hochladen.

Ich hatte seinerzeit auf meiner Webseite einen Counter (Besucherzähler), der erst funktionierte, wenn sich die Datei auf dem Server befand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal nach XAMPP, damit kannst Du einen kompletten Webserver inkl. Datenbank auf Deinem Rechner installieren und Dir das PHP auch ausführen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Fuchs95!

Eine PHP-Datei kannst du entweder - ganz einfach - mit einem beliebigen Editor oeffnen, oder aber du besorgst dir ein Programm dafuer. Fuer PHP-Programmierung kann ich "Eclipse" empfehlen, aber im Web findest du bestimmt genuegend PHP-Editoren!

Viel Spass und liebe Gruesse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuchs95
03.10.2011, 12:23

es ist eben so... ich hab den php-fusion runtergeladen und möchte da die templates öffnen... geht das nur in "textform" oder kann ihc das irgendwo auch als bild anschauen?

0

Was möchtest Du wissen?