Parameterbestimmung zur Stetigkeit?

2 Antworten

Bei zusammengesetzten Funktionen ist die "kritische" Stelle immer der Übergang, also da, wo die eine Teilfunktion in die andere übergeht, und diese Stelle ist hier bei x=t: also musst Du f1(t)=f2(t) ausrechnen.

Sowohl f1(x) als auch f2(x) sind stetige Funktionen. Die einzige Stelle, an denen es kritisch werden könnte, ist x=t. Du suchst also einen Wert t, der die Funktionen an dieser Stelle stetig verbindet, oder anders ausgedrückt:

Du suchst t mit f1(t) = f2(t).

Anschließend kannst du diese Gleichung dann nach t lösen.

Brauche Hilfe bei einer Mathe aufgabe (Funktion; Parameter)?

Wir haben eine Aufgabe bekommen bei der ich aktuell einfach verzweifle...

Also gegeben ist die Funktion: Fa(x) = X^3 - 3ax^2 a steht hierbei für Parameter

Zeichnen Sie den Graphen für a=1; a=2; a=3 und beschreiben Sie dir Wirkung des Parameters a.

Nun, habe jetzt die Zahlen an der stelle eingesetzt wo a ist

f1(x) = x^3-3mal1x^2 f2(x) = x^3-3mal2x^2 f3(x) = x^3-3mal3x^2

(Ich musste hier anstatt eines sternchens "mal" schreiben da das sonst im Text eifnach verschwindet... warum auch immer)

wie geht es aber weiter? natürlich weiß ich das Ihr mir das nicht einzeichnen könnt etc. das mach ich schon selber, aber wie kann ich jetzt weiter machen? Wie berechne ich die 0 Punkte usw.

...zur Frage

f1=o(f1), f1=O(f2), folgt daras, dass f = o(f2) ist?

Wie führt man Beweis hier?

...zur Frage

Hab morgen Mathe-Abi - Wie löst man diese Gleichung?

Bin fürs Matheabi eigentlich ziemlich gut vorbereitet und will morgen mindestens 14 Punkte schreiben, aber folgende Gleichung bereitet mir Kopfschmrzen: ln(2x-5) = 10. Bestimme die Lösungsmenge.

Wenn ich nun duch l und n teile, erhält man

2x-5 = 10/(l×n)

Dann hab ich mit 5 addiert und durch 2 geteilt:

X = (10 / (l*n) + 5) / 2

Wenn man nach l aulöst erhält man:

L = 10 / (2xn - 5*n)

Und wenn man nach n auflöst:

n = 10 / (2xl - 5*l)

Jetzt hat man ein Gleichungssystem mit drei Variablen und drei Gleichungen, aber leider kein lineares Gleichungssystem. Wie geht es nun weiter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?