Oneplus one wird von PC nicht akzeptiert.

2 Antworten

Ich nehme mal an dass der PC mit einem Windows-System läuft...

Wie meinst du genau dass der PC das Handy erkennt? - Hast du es als »A0001« im Explorer stehen (zB. bei Win8 unter »Dieser PC«)? - Hier solltest du dann unter »Interner Speicher« den gesamten Speicherbereich erreichen können...

Wenn das Gerät gar nicht im Explorer angezeigt wird, oder du darüber nur ein paar einzelne Bilder-Ordner erreichen kannst, kontrolliere mal die Einstellung unter Android-Einstellungen > Speicher > Menü > USB-Verbindung (PC) - hier muss der obere Punkt (»Mediengerät (MTP)«) angehakt sein!

Falls diese Einstellung korrekt ist, es aber dennoch nicht funktioniert, öffne mal den Windows Geräte-Manager (während dein OPO mit dem PC verbunden ist) und schau' nach ob du darin den Eintrag für das OPO findest (wahrscheinlich unter »Tragbare Geräte« mit einem Eintrag »A0001«). - Wenn du den Eintrag gefunden hast, öffne das Kontextmenü dazu (Rechts-Klick auf den Eintrag), wähle dort "Deinstallieren" aus und bestätige den Vorgang. - Wenn du das Gerät dann einmal ab- und wieder neu ansteckst sollte Windows eigentlich die passenden Treiber automatisch neu laden.

Ich hatte es auch schon mal dass die Verbindung nur noch bei aktiviertem USB-Debugging funktionieren wollte - kann mir aber bis heute nicht wirklich erklären wieso - und irgendwann klappte es dann plötzlich auch wieder normal, als ich es der Neugier wegen wieder mal versuchte...

Bei mir ist es immer auch so wenn ich es anschließe.

Jedoch funktioniert es bei mir immer nachdem ich das Smartphone (während es angeschlossen ist) einfach entriegele oder kurz benutze. Danach sind bei mir immer alle Dateien sichtbar.

Hoffe das hilft dir

mfg Schulzin

Mir ist eben aufgefallen das die Frage ziemlich alt ist, aber egal.


Was möchtest Du wissen?