One Piece - Mihawk, Haki, Kampf gegen Zoro?

3 Antworten

Bei der Szene bezüglich dem kleinen Messer ging es im wesentlichen darum, den extremen Kraftunterschied zwischen Zorro und Falkenauge darzustellen.

Zoro‘s Schwert war doch größer und demnach hätte doch eigentlich das kleine Messer zerbrechen müssen, hat Mihawk irgendwie schon da Haki benutzt also eine Haki die wir noch gar nicht kennen ?

Für One Piece gelten die normalen Regeln der Natur und Physik nicht bzw. hier dreht man sich es so, wie es passt.

In Anime wird auch allgemein impliziert, dass Erfahrung sich auf Technik, Stärke und eben auch das "Waffenhandling" auswirkt.

Kennst du die Hauptprotagonisten in One Piece? Das sind ja die Strohhüte, und die Strohhüte sind ja Riesen. Desswegen Gewinnen sie ja auch immer. Denn vor jedem Kampf wird ein Metermaß rausgeholt und der größere Gegner gewinnt. Immer. Automatisch. Ohne jegliche Ausnahme.

Merkste selber oder? Nur weil irgend ne Waffe groß oder klein oder sonst irgendwas ist, entscheidet das noch lange nicht, wer gewinnt. Kommt immer darauf an wer die Waffe führt.

Warum hätte er den Dolch zerbrechen müssen? Was hat die Größe damit zu tun? PS: Ich bezweifele, dass Falkenauge es für notwendig gehalten hat, gegen diesen frühen Zorro Haki einzusetzen.

Was möchtest Du wissen?