ohrlöcher / piercinglöcher zunähen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Theoretisch kann man die Löcher verschließen, indem man (bei kleinen Löchern) die Wundränder "anfrischt" und dann mit einem Klammerpflaster zusammenzieht. Sind sie groß (z.B. nach einem Earplug) müßte das dann u.U. wirklich genäht werden.

Die Kosten dafür ergeben sich aus dem erforderlichen Aufwand gemäß der ärztlichen Gebührenordnung (GOÄ), die dann (je nach Situation mit 2,3- bis 3,5-fachem Satz zur Anwndung käme.

Die gesetzliche Krankenkasse kommt für die Folgen von Piecings auf gar keinen Fall auf.

danke schon mal für die hilfreiche antwort. aber es gibt bestimmt nicht viele ärzte, die das machen...und bestimmt teuer, aber das wärs mir wert.

0
@kera87

Können kann es eigentlich jeder Arzt, machen werden es am ehesten Hautärzte oder Chirurgen. Und so sehr teuer ist das sicher nicht. Frag doch einfach vorher nach dem Preis und vergleiche die Angebote

0

Mit PIERCINGS geht man zum PIERCER!!!

Da liegt das Zunähen bei 50 - 150 € pro Loch und da dies mittlerweile fast täglich vorkommt hat der Piercer damit auch mehr Erfahrung als ein Arzt!

0

nö gibts nicht. Du kannst warten bis es von alleine zuwächst, kostet auch nichts...aber eine kleine narbe wird immer bleiben

das hab ich jetzt schon ein paar jahre versucht, aber bei mir wachsen die nicht zu...würde ja reichen wenn die sich ein bisschen zusammenziehen :/

0

Ja das kann man zunähen lassen. Versteh zwar den Sinn nicht aber egal. Sollte sich das Loch entzünden und du gehst zum Chirurgen dann zahlt dir das auch die Krankenkasse.

IRRTUM: die gesetzliche Krankenkasse kommt für Piercing-Folgen keinesfalls auf.

0

einfach warten, dann wächst es wieder zu. Wo es war, kann man danach aber noch ganz gut sehen.

bei mir kann man durchgucken...seit jahren!

0

sind die Löcher denn von Piercing wenn ja was für eins oder von Ohrlöchern weil ich habe selber Piercings und so groß sind die löcher ja auch nicht :) Wenn ich weiss um was es sich genau handelt kann ich dir helfen

also, es sind geschossene ohrlöcher. die hab ich seit meiner kindheit und sind teilweise ziemlich ausgeleiert. und ein piercingloch am bauchnabel, aber das stört mich jetzt nicht so. das problem ist, dass sich immer wieder "dreck" oder was auch immer in den löchern sammelt und die sich dann entzünden... reicht dir das zur info? :)

0