Football Tryout! Muss man beim Probetraining solche Übungen machen wie zB bei einem NFL Proday also 40yds Sprint sprungweite und Höhe usw. oder einfach kommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wirst beim Probetraining sicher auch Tests machen, ganz einfach um raus zu bekommen wo deine Stärken und Schwächen liegen. Damit die Coaches wissen wo sie dich am Besten einsetzen können.

Das hat aber nichts mit einem NFL Proday zu tun. Man sollte sich wenn man in Deutschland spielt generell nicht so sehr an der NFL orientieren, da liegen Welten dazwischen.

Hier kommt jede Woche die Frage, ich bin so groß und so schwer was kann ich spielen. Den Leuten empfehle ich mal zu einem Spiel in Deutschland zu gehen und sich die Figuren dort mal anzuschauen, da haben nur ganz wenige die Normabmessungen eines NFL-Spieler für ihre Position. Leider ist die Saison in der GFL2 für die Razorbacks aber dieses Jahr schon zu Ende http://www.gfl.info/

Das ist auch kein Problem weil die Maße nur einen geringen Anteil dessen ausmachen was einen guten Spieler ausmacht. Viel Wichtiger sind z.B. Spielübersicht und solche Sachen, Football wird nicht umsonst mit Schach verglichen.

Kleiner Tip noch, am 8.Okt. wird ab 17.30 in Berlin der German-Bowl gespielt, sollte auch wieder auf Eurosport übertragen werden. http://www.germanbowl.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MartyK96
24.09.2016, 22:09

Vielen Dank für die ausführliche Antwort!

Ich schau so oft wie es nur geht diesen Sport College NFL und ab und zu mal GFL fasziniert mich schon seit langem.

Germanbowl schau ich mir an danke auch dafür ^^, sogar eine Ausrüstung hab ich von einem guten Kumpel bekommen 💪

1

Du kannst einfach so zum Training gehen, wenn du ein Team gefunden hast (vielleicht vorher Kontakt aufnehmen und sichergehen, dass es stattfindet wie auf der Webseite o.ä. angekündigt).

Du machst dann bestimmt ganz normal beim Training mit, wenn das Team Pads und einen Helm für dich hat. Wenn nicht, findet sich bestimmt auch was, das Spaß macht. Es gibt viele (Aufwärm)-Spiele, die ohne Kontakt ablaufen.

Körperliche Voraussetzungen gibt's im Prinzip gar nicht. Klein, groß, dick, dünn - beim Football braucht man nun mal alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?