Nullstellen am Graf der 1. Ableitung ablesen?

Bild 1 Aufgabe - (Mathe, Ableitung) Bild 2 Lösung - (Mathe, Ableitung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Lösung steht ja, dass die zweite Ableitung zwei Nullstellen im gegebenen Intervall hat. Nullstellen entstehen da, wo die Stammfunktion/Aufleitung ein Maximum oder Minimum erreicht, denn an dem Punkt ist die Steigung ja 0. Hier ist entsprechend in der ersten Ableitung bei ungefähr +1,8/-1,8 ein Minimum/Maximum, also hat die zweite Ableitung, f'', an diesen beiden Stellen eine Nullstelle.

  1. falsch -> nur 2 Extermstellen
  2. falsch. aber unsicher
  3.  richtig -> ankreuzen
  4. falsch -> sind 3 Nullstellen
  5.  falsch -> Minimum liegt bei (+3/-2)


Was möchtest Du wissen?